Aktuelle Meldungen

Ein junger Mann erklärt Besucherinnen und Besuchern etwas in einer Ausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt

Geschichte im Dialog – Interkulturelle Projekte am Erinnerungsort Topf & Söhne mit Spirit of Football e. V. | Topf & Söhne

12.07.2018 16:04

Ab Schuljahresbeginn bietet der Erinnerungsort Topf & Söhne dank der Förderung durch die Bundeszentrale für politische Bildung und das Landesprogramm „Denk bunt“ wieder Bildungsprojekte für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung an.

Weiterlesen

Ein Kreuz und eine Gedenktafel mit Blumen geschmückt.
© Stadtverwaltung Erfurt / R. Schubert

Monowice – Der historische Ort und seine Spuren heute: Begleitvortrag zur Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne am 14. Juni | Topf & Söhne

11.06.2018 14:39

Im Begleitprogramm der Ausstellung „Die I.G. Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ findet am Donnerstag, dem 14. Juni um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne ein Vortrag statt.

Weiterlesen

Für mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft: Achava-Festspiele Thüringen als „Ausgezeichneter Ort“ 2018 prämiert | Topf & Söhne

07.06.2018 09:41

Die Landeshauptstadt Erfurt gratuliert seinem Kooperationspartner zur Auszeichnung als „Ausgezeichneter Ort“ 2018. Die Achava-Festspiele Thüringen zählen zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018. Zum Jahresmotto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ zeigt das Projekt, wie durch Kunst und Kultur nachhaltiges Verständnis im Bereich interkultureller Begegnung entstehen kann.

Weiterlesen

Schriftzug Lange Nacht der Museen 2018 auf blauen Grund
© Stadtverwaltung Erfurt

Ist das echt? – Lange Nacht der Museen in Erfurt am 25. Mai 2018 mit abwechslungsreichem Programm | Topf & Söhne

22.05.2018 14:57

Am Freitag, dem 25. Mai 2018 ist es wieder soweit – Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Unter den 26 teilnehmenden Häusern befinden sich 16 städtische Einrichtungen, wie beispielsweise das Angermuseum, das Stadtmuseum und das Schlossmuseum Molsdorf. Auch Galerien, das Wächterhaus und das Puppenstubenmuseum öffnen ihre Türen und Hinterstübchen. Sie alle stellen sich der Frage „Ist das echt?“ und bieten dabei Einblicke in den Museumsalltag sowie die Möglichkeit, die Schöpfer und Hüter der kulturellen Schätze kennenzulernen.

Weiterlesen

Gedeckter Tisch mit Kerzenhalter
© Stadtverwaltung Erfurt

Internationaler Museumstag in den Geschichtsmuseen mit einem bunten Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein | Topf & Söhne

07.05.2018 14:06

Am Sonntag, dem 13. Mai 2018 laden die Geschichtsmuseen von 10 bis 18 Uhr zum diesjährigen Internationalen Museumstag ein. Unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ bieten Alte Synagoge, Kleine Synagoge, Stadtmuseum und Erinnerungsort Topf & Söhne mehrmals am Tag Filmvorführungen, Konzerte sowie Kinder- und Sonderführungen an.

Weiterlesen

Blick auf die Chancen statt auf das Scheitern: Vortrag über die Erinnerung an die Weimarer Republik im Erinnerungsort Topf & Söhne | Topf & Söhne

23.04.2018 10:43

Am Donnerstag, dem 26. April, spricht die Jenaer Historikerin Dr. Franka Maubach um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7 über „Chancen statt Scheitern? Wie sich unser Blick auf die deutsche Geschichte verändert hat“.

Weiterlesen

„Es war erschreckend mit eigenen Augen zu sehen, welche Ausmaße das damals hatte.“: Schüler berichten über ihre Fahrt in die Gedenkstätte Auschwitz | Topf & Söhne

20.04.2018 12:21

Im März besuchten 48 Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Marie-Elise-Kayser-Schule Erfurt und des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar die Gedenkstätte Auschwitz und Krakau. Ihre mitgebrachten Geschichten, Eindrücke und Reflexionen zeigen die Schülerinnen und Schüler am 25. April 2018 um 15:30 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7. Interessierte sind herzlich willkommen.

Weiterlesen


1 - 10 von 156