Audios

Übersicht und Archiv

Zeichnungen einer jungen Frau und zwei junger Männer. Die Frau hält ein Plakat, auf dem der Titel des Podcast steht
© Stadtverwaltung Erfurt/ Lisa Caspari

Podcast: „Mitmischen erwünscht!“ – Folge 6

13.08.2020 11:00

Folge 6 „Dagegenhalten – aber wie? Hatespeech online widersprechen“ der Podcast-Reihe „Mitmischen erwünscht!“

Anhören

Zeichnungen einer jungen Frau und zwei junger Männer. Die Frau hält ein Plakat, auf dem der Titel des Podcast steht
© Stadtverwaltung Erfurt/ Lisa Caspari

Podcast: „Mitmischen erwünscht!“ – Folge 5

11.08.2020 11:00

Folge 5 „Zwischen zwei Stühlen – Aufwachsen zwischen zwei Kulturen“ der Podcast-Reihe „Mitmischen erwünscht!“

Anhören

Zu sehen ist ein vierstöckiges Haus. Der Vorplatz ist uneben und mit schwarzem Kiesel bedeckt.
© Stadtverwaltung Erfurt

Schüler-Medien-Projekt zur Dauerausstellung | Beitrag 9 | Gestaltung des Erinnerungsortes

05.04.2019 13:20

Das ehemalige Gelände der Firma Topf & Söhne erstreckt sich über ein weites Areal östlich des Erfurter Hauptbahnhofes. Lediglich das Verwaltungsgebäude und sein Außengelände sind heute Teil des Erinnerungsortes. Welche Schwerpunkte wurden bei der Gestaltung des Erinnerungsortes gesetzt und warum?

Anhören

Zu sehen sind Ausstellungstafeln. Der Fokus liegt auf einem Porträt von Ernst Wolfgang Topf, einem älteren Mann.
© Stadtverwaltung Erfurt

Schüler-Medien-Projekt zur Dauerausstellung | Beitrag 7 | Ernst Wolfgang Topf: Mitwisser oder Mittäter?

05.04.2019 13:00

Als Geschäftsführer der Firma Topf & Söhne hatte Ernst Wolfgang Topf Kenntnis von den Geschäftsvorgängen mit der SS. Darüber hinaus ermutigte er seine Ingenieure zur Leistungssteigerung der entsprechenden Technik. Auch die Patentanmeldung Fritz Sanders für den „kontinuierlich arbeitenden Leichen-Verbrennungsofen für Massenbetrieb“ unterstützte er.

Anhören


1 - 10 von 16