Ausstellungen

Übersicht und Archiv

Schwarz-Weiß-Foto, Blick auf Gebäude mit Spitzdach und Türmchen
© Stadtverwaltung Erfurt, Aribert Janus Spiegler

70 Jahre Kriegsende 1945 in Erfurt | Topf & Söhne

11.04.2015 09:00 – 03.05.2015 18:00

Die Stadt Erfurt erinnert an das Ende eines Krieges, in dem über 60 Millionen Menschen in Kriegshandlungen starben und mindestens 13 Millionen Menschen den nationalsozialistischen Verbrechen zum Opfer fielen. Der Krieg ging von Deutschland aus und kam mit den alliierten Fliegern zurück: Auch nach Erfurt, das von einer geplanten Flächenbombardierung am 4. April 1945 nur deshalb verschont wurde, weil amerikanische Truppen schon in der Nähe der Stadt waren und um ihr eigenes Leben fürchteten.

Weiterlesen