Aktuelle Meldungen

„Ihre Lieder treffen meine Sehnsucht“: Letzte Führungen und Liederprogramm in der Sonderausstellung über Marlene Dietrich

06.01.2020 12:57

Die Sonderausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis“ im Erinnerungsort Topf & Söhne zeigt eine weitgehend unbekannte Seite des Weltstars. In dieser Woche finden die letzten öffentlichen Führungen durch diese Ausstellung statt.

Marlene Dietrich und die Nazis: Ausstellungsführung und Film „Urteil von Nürnberg“ im Erinnerungsort Topf & Söhne

03.12.2019 08:27

Auf große Resonanz stößt die derzeitige Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne über den Weltstar Marlene Dietrich, die eine bisher kaum bekannte Seite dieser schillernden Persönlichkeit zeigt: Dietrichs konsequente Haltung gegen die Nationalsozialisten und ihr Engagement für die Erinnerung an deren Verbrechen.

Freier Eintritt am 3. Dezember in den städtischen Museen und Ausstellungen

28.11.2019 15:14

Am Dienstag, dem 3. Dezember, öffnen die Erfurter Kunst- und Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt wieder ganztägig ihre Türen. Besucht werden können die Sonderausstellungen und die ständigen Sammlungen der Museen.

Veranstaltungsbericht zum 6. Königsgambit-Gedenkturnier

16.11.2019 19:00

Bereits zum sechsten Mal trafen sich Schachbegeisterte im Erinnerungsort zu einem Gedenkturnier, um an den großen jüdischen Beitrag zur internationalen Schachkultur zu erinnern. Dieses Jahr stand Savielly Tartakower im Fokus.

Freier Eintritt am 5. November in den städtischen Museen und Ausstellungen

01.11.2019 09:48

Am Dienstag, dem 5. November, öffnen die Erfurter Geschichts- und Kunstmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt wieder ganztägig ihre Türen. Besucht werden können die Sonderausstellungen und die ständigen Sammlungen der Museen.

Landschaft mit Campanile II: Fotoausstellung von Aribert Janus Spiegler im Erinnerungsort Topf & Söhne

30.10.2019 15:34

Im April 2015 , siebzig Jahre nach der Befreiung des KZ Buchenwald und dem Ende des Zweiten Weltkrieges, wurde erstmals eine Foto-Serie gezeigt, in der der Glockenturm der Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald – der Campanile am Ettersberg – in einen Dialog trat mit Orten der Hochkultur in Erfurt. Für die Präsentation der Serie wurde damals bewusst der Erinnerungsort Topf & Söhne gewählt als ein Ort der Mittäterschaft an den Verbrechen der Nationalsozialisten.

Wie soll in Zukunft an Paul Schäfer erinnert werden? – Stadtteilführung und Einweihung einer neu gestalteten Gedenktafel

08.10.2019 11:25

Am Freitag, dem 11. Oktober, wird nach der öffentlichen Stadtteilführung „Der Kommunist Paul Schäfer und das Arbeiterquartier im Erfurter Norden“ eine neu gestaltete Gedenktafel zur Erinnerung an Paul Schäfer eingeweiht. Beginn der Führung ist 16:30 Uhr am Tivoli, Magdeburger Allee/Ecke Bebelstraße. Die Einweihung der kommentierten Gedenktafel für Paul Schäfer mit Vertretern der Familien von Paul Schäfer und dessen Lebensgefährtin Anna Löchner findet anschließend um 18:00 Uhr an seinem früheren Wohnhaus im Schobersmühlenweg 30 statt.


71 - 80 von 211