Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Zwei Zeichnungen eines Mannes
© Stadtverwaltung Erfurt

Paul Schäfer. Erfurter Kommunist, ermordet im Stalinismus | Topf & Söhne

05.02.2020 19:00 – 05.02.2020 21:00

Das Team der im Erinnerungsort gezeigten Ausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer“ hat nun seine umfangreichen Forschungen in dem von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen herausgegebenen Buch „Paul Schäfer. Erfurter Kommunist, ermordet im Stalinismus“ publiziert und darin die neuen Erkenntnisse mit Quellen belegt.

Weiterlesen

Publikum hört mehreren älteren Personen zu
© Stadtverwaltung Erfurt/Boris Hajduković

Begegnung mit Überlebenden von Buchenwald und Auschwitz | Topf & Söhne

28.01.2020 17:00 – 28.01.2020 19:00

Anlässlich des Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus lädt der Erinnerungsort auch in diesem Jahr wieder zu Gedenkveranstaltungen ein und ermöglicht die Begegnung mit Überlebenden der nationalsozialistischen Vernichtung.

Weiterlesen

Eine ältere Frau betrachtet lächelnd eine Bildtafel. Darauf ist ein Kinderbild von ihr zu sehen.
© Hannelore Brenner

Theresienstadt-Abend: Die Mädchen von Zimmer 28 | Topf & Söhne

25.01.2020 20:00 – 25.01.2020 22:00

Lesung aus "Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944 und die Aufzeichnungen meines Vaters Otto Pollak" von Helga Pollak-Kinsky und Musik mit dem Ensemble Zwockhaus

Weiterlesen

Eine ältere Frau betrachtet lächelnd eine Bildtafel. Darauf ist ein Kinderbild von ihr zu sehen.
© Hannelore Brenner

Ausstellungseröffnung: Die Mädchen von Zimmer 28. L 410, Theresienstadt | Topf & Söhne

24.01.2020 18:00 – 24.01.2020 20:00

Die Ausstellung über das Zimmer 28 im Mädchenheim L 410 in Theresienstadt erzählt von Kindern und Erwachsenen, die in einer unmenschlichen Umgebung Werte wie Mitgefühl, Respekt, Solidarität und ihre Freundschaften mittels Kunst und Kultur verteidigen und bewahren konnten.

Weiterlesen


1 - 10 von 48