Europäischer FarbDesignPreis 2010-2011

Anerkennung für den Einsatz von Farbe als Gestaltungsmittel

Anerkennung

Farbfoto, gelbe Wand, auf der eine Plakette aufgeschraubt ist mit Schriftzug Europäischer Farbdesign-Preis 2010-2011
Foto: Anerkennung "Europäischer FarbDesignPreis 2010 - 2011" Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Das Institut "Farbe.Design.Therapie" in Frammersbach lobte für den Zeitraum 2010-2011 zum zweiten Mal den "Euro­päischen FarbDesignPreis" aus. Dieser Preis zeichnet herausragende konzeptio­nelle, gestalterische, handwerkliche, künst­lerische oder wissen­schaftliche Leistungen aus, bei denen Farbe als wesentliches Gestal­tungsmittel einge­setzt wurde.

Das Ziel des "Europäischen FarbDesignPreises" ist, das Bewusstsein für Farbe als wichtiges Gestal­tungsmittel zu fördern. Gleichzeitig soll auf das Potenzial der Farbe für die Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen aller Art aufmerksam gemacht werden. Das besondere Inter­esse der Auslober besteht an Arbeiten, bei denen die bewusst und gezielt herbeigeführte Farbwirkung im Vordergrund steht.