Aktuelle Meldungen

Eine Menschenmenge steht auf einem Platz.
© Stadtarchiv Erfurt

Die Revolution 1918/1919 in Erfurt im Spiegel der Stadtgeschichtsschreibung: Ein Vortrag von Thea Jacob | Topf & Söhne

21.02.2019 11:23

Am Mittwoch, dem 27. Februar, um 19:00 Uhr lädt der Erinnerungsort Topf & Söhne zu einem Vortrag mit der Historikerin Thea Jacob ein. Unter dem Motto „Bürger Erfurts! Gewaltige Stunden des Erlebens liegen hinter uns …“ referiert sie zur Geschichte der Revolution 1918/1919 in Erfurt.

Weiterlesen

Ein Publikum blickt auf einen Mann, der an einem Rednerpult steht und in ein Mikrofon spricht.
© Stadtverwaltung Erfurt

Veranstaltungsbericht zum Vortrag „Widerstand und Verrat: Gestapospitzel im antifaschistischen Untergrund“ | Topf & Söhne

06.02.2019 19:00

Am 6. Februar sprach Dr. Hans Schafranek im Erinnerungsort über die Unterwanderung von Widerstandsgruppen durch die Geheime Staatspolizei. Er warf dabei einen Blick auf dieses tödliche Netzwerk und zeigte, wie in der Zeit des Nationalsozialismus Widerstand und Verrat unauflöslich miteinander verknüpft waren.

Weiterlesen

Mehrere Männer in Uniformen aus den Vierziger Jahren laufen eine Treppe hinauf.
© Czernin Verlag

Widerstand und Verrat: Gestapospitzel im antifaschistischen Untergrund – Vortrag im Erinnerungsort Topf & Söhne | Topf & Söhne

01.02.2019 12:39

Dr. Hans Schafranek stellt am Mittwoch, dem 6. Februar, um 19:00 Uhr sein Buch über die Unterwanderung von Widerstandsgruppen durch die Geheime Staatspolizei im Erinnerungsort Topf & Söhne vor. Er wirft dabei einen Blick auf dieses tödliche Netzwerk und zeigt, wie in der Zeit des Nationalsozialismus Widerstand und Verrat unauflöslich miteinander verknüpft waren.

Weiterlesen