Broschüre zur Geschichte der Mittäterschaft von Topf & Söhne

01.12.2005 10:00

Annegret Schüle, J. A. Topf & Söhne. Ein Erfurter Familienunternehmen und der Holocaust, Herausgegeben von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

Informationen

"Diese neue Publikation ist eine wichtige Ergänzung unseres Angebots der historisch-politischen Bildung. Damit ist jetzt ein weiteres Kapitel Thüringer NS-Geschichte in einer Weise aufgearbeitet, die Schulen und außerschulischen Bildungsträgern einen schnellen Zugang ermöglicht." (Peter Reif-Spirek, stellvertretender Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen)

110 Seiten
48 Abbildungen
ISBN 978-3-943588-45-3

Die Broschüre ist gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro im Erinnerungsort Topf & Söhne erhältlich.