Zusammen – Spiel dich fit für Vielfalt

26.03.2018 10:00 – 26.03.2018 16:00

Interesse gegenüber Anderem und Neuem, eine Kultur des Respekts und der Offenheit müssen erarbeitet und vor allem erlernt werden. Deshalb wurde „Zusammen – Spiel Dich fit für Vielfalt“ entwickelt.

Zwei Händepaare spielen ein Kartenspiel
Foto: © CC BY SA Stephan Röhl
26.03.2018 16:00

Zusammen – Spiel dich fit für Vielfalt. Schulung zum Planspiel für Multiplikatoren

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Erinnerungsort Topf & Söhne in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e. V.
Veranstaltungsort Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7, 99099 Erfurt

Ein Planspiel der Heinrich-Böll-Stiftung

Das Zusammenleben verschiedener ethnischer, religiöser und kultureller Gruppen ist eine Herausforderung, die viele in der Jugendbildung Tätige beschäftigt. Eine Kultur des gegenseitigen Respekts und der Toleranz kommt nicht von alleine, sie muss erarbeitet und erlernt werden. Wichtig sind hierbei Wissensvermittlung und vor allem der Erwerb von Kompetenzen im Umgang mit Verschiedenheit.

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat zu diesem Zweck ein Planspiel entwickelt, das in der politischen Jugendbildung und im Unterricht eingesetzt werden kann. Das Spiel besteht aus vier Teilspielen, die auch für Deutsch-Lernende geeignet sind, jeweils 90 Minuten dauern und einzeln gespielt werden können. Sie behandeln die Themen: Freizeit, Demokratie, Flucht/Migration und Arbeit. Die Spielenden schlüpfen in unterschiedliche Rollen, lösen Aufgaben und reflektieren ihr Verhalten in der Gruppe. Sie eignen sich Fähigkeiten und ethische Grundhaltungen an, die Voraussetzung für ein kooperatives, inklusives Schul- und Arbeitsleben in der Einwanderungsgesellschaft sind.

Aufgrund der Methodenvielfalt eignet sich das Planspiel für alle Jugendlichen ab 16, konzipiert wurde es mit besonderem Augenmerk auf junge Menschen in der Berufsschule. Lehrkräfte dieser Schulform werden in ihrer Aufgabe gestärkt, die Auszubildenden mit und ohne Migrationshintergrund auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten.

Die Schulung gibt die Gelegenheit, das Spiel, seine unterschiedlichen Spielmethoden und Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen und zu prüfen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Teilnehmenden erhalten nach Abschluss der Schulung ein kostenfreies Planspiel.

Leitung: Planspielentwicklerin Greta Wonneberger

Um Anmeldung bis zum 19. März 2018 wird gebeten.