Abteilung D IV Spezialofenbau

Arbeitsplatz von Kurt Prüfer, Ofenbau-Ingenieur bei Topf & Söhne

in der Bildmitte zwei alte Zeichenmaschinen auf grauem Podest, im Hintergrund 3 beleuchtete Stelen
Foto: Blick in die Dauerausstellung „Techniker der ‚Endlösung‛‟ mit historischen ISIS Zeichenmaschinen Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

ISIS, der Markenname der Zeichenmaschinen, verweist auf jene altägyptische Gottheit, die jeden unter ihren Schutz nahm, „der etwas Brauchbares für die Menschen erfand“.

Unter der Devise von Topf & Söhne, Erfindungsgeist mit Schaffensfreude und Tüchtigkeit zu verbinden, waren die Konstrukteure in den Zeichensälen stolz darauf, innovative Lösungen für spezifische Kundenwünsche zu finden.

Die Abteilung Spezialofenbau im dritten Stock des Verwaltungsgebäudes arbeitete seit 1939 am intensivsten für die SS. Von den Fenstern aus hatte man einen freien Blick auf den Ettersberg bei Weimar, wo sich das KZ Buchenwald befand.